248

859 Unterschriften für mehr bezahlbare Wohnungen in Wetzikon eingereicht.

«Bezahlbare Wohnungen in Wetzikon». In Rekordzeit von nur zwei Monaten unterschrieben mehr als 800 Stimmberechtigte die von SP und GP gemeinsam lancierte Volksinitiative. Kaspar Spörri (GP) und Brigitte Meier Hitz (SP) vom Initiativkomitee überreichten am Freitag, 8. April, im Stadthaus die gesammelten Unterschriften dem Stadtpräsidenten Ruedi Rüfenacht.

Weiterlesen

Wahlkampf mit dem Leiterwägeli

Am Samstag, 26. Februar, waren die beiden Kandidierenden fürs Parlament, Regula Altwegg und Rebecca Heusser, zum ersten Mal mit dem SP-Leiterwägeli in Wetzikon unterwegs. Der kalte Februar-Wind pfiff ihnen um die Ohren, Hände und Gesichter waren ihm ausgesetzt. Aber nichts hat sie von ihrem Ziel abgebracht: Begegnungen mit Wetzikerinnen und Wetzikern. Es wurden viele Flyer […]

Weiterlesen

Demo gegen den Ukraine-Krieg kann nicht stattfinden.

Was seit Tagen in der Ukraine geschieht, dafür gibt es keine Rechtfertigung: kriegerische Angriffe auf einen souveränen Staat. Die Hauptbetroffenen sind, wie fast immer, unschuldige Zivilisten, allen voran Frauen und Kinder. Dagegen wollten wir ein deutliches Zeichen setzen. Leider müssen wir aus organisatorischen Gründen die geplante Kundgebung aus organisatorischen Gründen kurzfristig absagen. Die Sektionsversammlung in […]

Weiterlesen

Solidarität mit der Ukraine. Demo gegen den Krieg.

Am Mittwoch, 2. März treffen wir uns um 18:30 beim Brunnen hinter dem SBB-Schalter am Bahnhof Wetzikon. Zusammen gehen wir zum Stadthaus. Danach findet die SP-Sektionsversammlung in der Garage statt. Bringt Kerzen mit und eure Freund:innen und Familien. Setzen wir mit möglichst vielen Menschen ein Zeichen gegen den Krieg!

Weiterlesen

SP Bezirk Hinwil

Am 16.11.21 fand in Grüningen ein Treffen der Präsidien aller Sektionen mit der Geschäftsleitung der SP des Bezirks Hinwil statt. In Bezug auf die Gemeindewahlen hat sich dabei gezeigt, dass vor allem bei uns in Wetzikon und in Hinwil ein aktiver Wahlkampf zu erwarten ist, in den anderen Sektionen fehlt es weitgehend an (neuen) Kandidierenden, die sich für die Behörden zur Verfügung stellen würden.

Weiterlesen
248