248

SP befürwortet Verkauf der RIZ-Aktien

Die RIZ AG steht auf soliden Füssen und möchte den nächsten Schritt wagen. Dieser nächste Schritt hat fast nichts mehr mit der ursprünglichen Idee, welche zur Gründung dieser Unternehmung geführt hat, zu tun. Es ist an der Zeit, loszulassen und dieses Risiko nicht mehr weiter zu tragen. Deshalb ist die SP für den Verkauf der Aktien der RIZ AG.

Weiterlesen

Parlament 13.12.21

Budget 2022

Im Gegensatz zu den vergangenen Jahren verlief die Budgetdebatte diesmal einigermassen konstruktiv. Ein paar Störmanöver der SVP blieben nicht aus, die zu teils heftigem Schlagabtausch führten. Deren Kürzungsanträge waren aber allesamt chancenlos. Die anderen bürgerlichen Parteien unterstützten den Stadtrat auf der ganzen Linie. Das ist erstaunlich, wenn man bedenkt, dass sie in den vergangenen Jahren den städtischen Angestellten Mobiliar und gar Arbeitsinstrumente missgönnten. Pascal in seiner Funktion als Tiefbauvorstand und die Fraktion sind erleichtert, dass VZO und Stadt mit drei Jahren Verspätung sogar die geplante ÖV-Werbekampagne umsetzen können. Sie stand auf der Kippe.

Weiterlesen
248